Mehr Informationen

Die Künstler

Susanne Blum

Klaudia Dietewich

Frank Digel

Paul Groll

Ernst Kroh

weitere Werke

Weil jeder ein passendes Zuhause braucht.

ART meets KREISBAU

Kunst ist die Verwandlung einer Idee in ein Thema.

Der Grundgedanke:

Was bedeutet Kunst am Arbeitsplatz für die Kreisbau Tübingen?

Der Wohnungsbau unterliegt heute mehr denn je
einem stetigen Wandel. 
Dabei werden Kreativität
und Innovationen immer wichtiger, um sich am
Markt behaupten zu können. Die Zeiten von
Plattenbauten sind schon lange vorbei. 
Der An-
spruch nach ideenreichem Bauen steigt stetig.

Diese Art von Denken fordert eine imponierende
Umgebung. Das Raumklima 
am Arbeitsplatz
beeinflusst das Wohlbefinden und die Leistungs-
fähigkeit. Wer 
sich wohl und geborgen fühlt, hat
mehr Energie für die eigentliche Tätigkeit. 
Nur
wenn wir uns selbst sicher sind, können wir auch
kreativ sein. Ohne innere Sicherheit gibt es keine
Kreativität!

Kunst kann hier ein ideales Hilfsmittel sein, um mit den Mitarbeitern Visionen zu
kreieren, Prozesse intensiver zu gestalten. Da wir einen großen Teil unserer Zeit
in einem Büro zubringen, muss dieser Ort als persönlicher Raum empfunden werden.

Der Blick durch das Fenster und die Bilder an der Wand erhöhen vielfältiges Denken,
und damit wichtige Elemente für neue Bezüge und ungewöhnliche Einfälle.


Das Projekt:

Art meets Kreisbau

Die Juniorenfirma (JuFi) der Wilhelm-Schickard-
Schule e.V., Tübingen,welche gegründet wurde
um interessierten Schülern beruflicher Gymnasien
einen Einblick in die Wirtschaftswelt geben zu
können, gestaltet in Zusammenarbeit 
mit der
Kreisbaugesellschaft Tübingen mbH und mit
Unterstützung von Landrat Joachim Walter eine
Kunstausstellung in den Räumen der Kreisbau
Tübingen.

Die Jufi konnte fünf namhafte Künstler aus Baden-
Württemberg für das Projekt „Art meets Kreisbau“
gewinnen und zeigt darüber hinaus Bilder aus dem
eigenen JuFi-Kunstbestand.


 Folgende Künstlerinnen
und Künstler zeigen einen Auszug Ihrer Werke unter
anderem auch zum Thema Kreisbau Tübingen.


Die Künstler

... und Ihre Werke.


Susanne Blum, Reutlingen

Klaudia Dietewich, Stuttgart

Frank Digel, Mössingen

Paul Groll, Lauchheim 

Ernst Kroh, Mössingen-Öschingen